Sie sind hier: Netzwerk-Partner > Rumänien (FSLIL)
DeutschEnglish
24.7.2019 : 0:02

Partner in Rumänien - FSLIL

Die Föderation freier Gewerkschaften in der Holz- und Möbelindustrie (Federatia Sindicatelor Libere din Industria Lemnului, FSLIL) wurde im April 1990 auf der Grundlage des Gesetzes 21/1924 gegründet. Später änderte sie ihre Satzung auf der Basis des Gesetzes 54/1991 und ein weiteres Mal auf Grundlage des Gesetzes 54/2003. Die FSLIL vertritt die Angestellten des Holz- und Möbelsektors (NACE 20 und 36,1). Als sie gegründet wurde, vertrat die Organisation noch 215 Gewerkschaften mit insgesamt 245000 Mitgliedern von insgesamt 360000 Beschäftigten, die insgesamt in der Holz- und Möbelbranche tätig waren. Als Folge der Umwandlungen und Restrukturierungen der rumänischen Wirtschaft ging die Zahl der Beschäftigten stark zurück, so dass die FSLIL heute nur noch 72000 Mitglieder besitzt.

Die FSLIL finanziert sich hauptsächlich durch Mitgliedsbeiträge, freiwillige Beiträge und Mieteinkommen. Insgesamt arbeiten 9 Angestellte für die Organisation

DIE FSLIL entspricht den Voraussetzungen, um als legale Vertretung der Arbeiterschaft der Holz- und Möbelbranche zu fungieren. Dies gibt ihr das Recht, Tarifverträge für den ganzen Sektor auszuhandeln und zu unterzeichnen. Seit 1991 hat die FSLIL 29 reguläre Tarifverträge ausgehandelt, den letzten für den Zeitraum von 2004 bis 2007. Die FSLIL handelt auch jährlich einen Zusatzvertrag aus, der bestimmte Bedingungen, insbesondere im Bezug auf die Lohnstruktur und Mindestlöhne, abdeckt. Die Bedingungen, die auf der Branchenebene ausgehandelt werden bilden die Basis für die Verhandlungen in den einzelnen Betrieben.

Im Allgemeinen verhandelt die Föderation nicht über Tarifverträge auf Unternehmensebene, da dies die Aufgabe der jeweiligen Gewerkschaft in den Unternehmen, oder falls nicht vorhanden, der Arbeitnehmervertretung vor Ort ist. Trotzdem hat die FSLIL bis 2005 vier Tarifverträge mit größeren Unternehmen mit über 5000 Mitarbeitern und mehreren Nebenstellen abgeschlossen.

Auf nationaler Ebene ist die FSLIL Mitglied der CNSLR-Fratia, auf europäischer Ebene des EFBWW und auf internationaler Ebene des BWI.