Sie sind hier: Aktuelles
DeutschEnglish
22.10.2017 : 2:47

Aktuelles

Wir werden die in 2007 intensivierte Zusammenarbeit von Gewerkschaften in der europäischen Holz/Möbelindustrie weiter fortsetzen. Das Nachfolgeprojekt - INNO 2 - beginnt am 01. November 2009

  • mit zusätzlichen Partnern aus der EU27
  • mit aktuellen Informationen zum Krisenverlauf und zu den Folgen für die Beschäftigten
  • mit dem Schwerpunkt "Zukunftsgestaltung durch Qualifikation und Weiterbildung";   

Mit INNOTrans haben wir die Fundamente für die branchenpolitische Zusammenarbeit von gewerkschaftlichen und betrieblichen Interessenvertretungen im Holz/Möbelsektor gefestigt.
Wir haben es geschafft:

  • einen strukturierten Informationsaustausch über Entwicklungen in der Branche, über national unterschiedliche Arbeits- und Sozialstandards und über Unterschiede in der Interessenvertretung, bei den Tarifstandards usw. zu beginnen;
  • unser branchenpolitisches Wissen mit Hilfe von nationalen Branchenberichten zu verbessern;
  • Informations- und Bildungsveranstaltungen durchzuführen, auf denen wir uns - über national wie europäisch bestehende Herausforderungen ausgetauscht haben;
  • einen branchenpolitischen und überbetrieblichen Informationsaustausch mit Betriebsräten und Vertrauensleuten über Standards und Innovationspotenziale in der Branche zu führen;
  • nationale Unterschiede bei den Arbeitsbedingungen zu identifizieren, diese zu vergleichen und gemeinsame Ziele sowie Handlungsfelder für unsere Vorstellungen von "Guter Arbeit" zu formulieren;
  • einen kontinuierlichen Austausch von Informationen in Gang zu setzen und dafür gemeinsam nutzbare Ressourcen, insbesondere in Form einer zweisprachigen Homepage (Deutsch/Englisch), aufzubauen;
  • eine gemeinsame Plattform für Ideen und Vorschläge zu schaffen, die auch für zukünftige Zusammenarbeit weiter genutzt wird

(-> zum  Abschlussbericht INNOTrans 2007-2009)

(-> zur website INNO 2 (noch nicht aktiv))

-> Zum Nachrichtenarchiv