Sie sind hier: Aktuelles
DeutschEnglish
24.7.2019 : 1:04

Aktuelles

Europäischer Branchenmonitor Holz/Möbel

Die aktuellen und auch die zukünftigen Entwicklungen in der europäischen Holz/Möbelindustrie zwingen die Gewerkschaften und natürlich auch die Europäische Föderation Holz/Möbel dazu, zusätzliche und gemeinsame Antworten zu finden, um den möglichen Nachteilen für die Beschäftigten aus Strukturwandel und Globalisierung entgegen zu treten. Gewerkschaftliche Branchenpolitik hat eine Schutz- und Gestaltungsfunktion im Interesse der arbeitenden Menschen. Es ist die Aufgabe der Gewerkschaften zu informieren, Kräfte zu bündeln und gegen die negativen Auswirkungen einer sozial und arbeitspolitisch unkontrolliert verlaufenden Industrieentwicklung anzukämpfen.

Der Branchenmonitor Holz/Möbel ist ein erster Wegweiser für Entwicklungen in der Holz/Möbelindustrie in den sechs beteiligten Ländern. Wir haben diesen Monitor in den Ländersprachen der INNOTrans-Partner sowie in einer englischsprachigen Version veröffentlicht, damit möglichst viele Kolleginnen und Kollegen in die Lage versetzt werden, die Informationen in ihrer Praxis vor Ort zu nutzen.

Dieser europäische Branchenmonitor Holz/Möbel ist kein "fertiges Produkt", sondern Gegenstand für Weiterarbeit. Der Anfang ist getan und das Branchennetzwerk Holz/Möbel bietet ein stabiles Fundament für weitere Beteiligungen auf nationaler und europäischer Ebene.

(-> zum Branchenmonitor)

-> Zum Nachrichtenarchiv