Sie sind hier: Netzwerk-Partner > Tschechien (OS DLV)
DeutschEnglish
24.7.2019 : 0:54

Partner in Tschechien - OS DLV

Odborový svaz pra iku drevo - lesy - voda v CR (oblast Morava 1)

 Die Gewerkschaft der Arbeiter der holzverarbeitenden Industrie, Forst- u. Wasserwirtschaft in der Tschechischen Republik entstand nach der Samtrevolution, u.zw. nach der Abtrennung des slowakischen Teils im Jahre 1990.  Seitdem ist die Gewerkschaft in einer neuen Form tätig. Heutzutage hat sie 22.183 Mitglieder, die von einigen Industriezweigen - Forstwirtschaft, Holzverarbeitung, Wasserwirtschaft und Papierindustrie - kommen. 
Die OS DLV Struktur läuft nach den Regionen und teilweise auch nach den Industriezweigen.  OS DLV ist ein Mitglied der Böhmisch-Mährischen Konföderation der Gewerkschaften (Abkürzung: CMKOS), die die größte Gewerkschaftzentrale in der Tschechischen Republik ist (sie hat 34 Mitgliedsgewerkschaften).  OS DLV ist eine geöffnete, unabhängige, freiwillige Organisation der Bürger, die entweder in den o.a. Branchen und Industriezweigen arbeiten oder sich für die Arbeit in dieselben vorbereiten,  eventuell der anderen, die um die Mitgliedschaft ersuchen.

Die Gewerkschaft OS DLV aktiv unterstützt und durchsetzt die Prinzipien der Demokratie, Moral, Humanität sowie der Sozialgerechtigkeit. Sie unterstützt die folgerichtige Beobachtung der gründlichen Menschenrechte und -freiheiten. In ihrer internationalen Tätigkeit richtet sie sich nach den Prinzipien der internationalen Solidarität auf Grund der unbedingten Gleichberechtigkeit, Unabhängigkeit, des gegenseitigen Respektes und Nichteinmischens.

Das Hauptziel der Gewerkschaft ist die Wahrung und Verteidigung der Rechte ihrer Mitglieder. Sie verteidigt und setzt ihre sozialen, ökonomischen, kulturellen und rechtlichen Interessen durch, einschließlich ihrer Initiative bei der Durchsetzung der nötigen Legislativänderungen.